Tag Archive for 2014

Mein Treffen mit dem Astronauten Alexander Gerst

Pressekonferenz Alexander Gerst, Brigitte Zypries in Berlin 09.04.2013Ich traf heute, am 09.04.2014 in Berlin, auf den Astronauten Alexander Gerst und ich kann Euch sagen, dass dieses Treffen in meiner astronomischen Laufbahn definitiv immer zu den Highlights gehören wird.

Ich weiß gar nicht, wie ich das Beschreiben soll. Ich habe ein hochzufriedenes Gefühl im Bauch und das liegt nicht nur daran, dass ich Ihm zum Schluss die Hand schütteln durfte.

Wie das Ganze ablief und was ich heute erlebt habe, könnt Ihr hier in dem kleinen Bericht nachlesen. Natürlich gibt es auch Fotos.

Beobachtungstipp: Sternschnuppenstrom Lyriden (Maximum am 22.04.2014)

Sternschnuppen begeistern die Menschen seit je her und daher war es schon immer sehr interessant zu wissen, wann welche Sternschnuppenströme auf der Erde erscheinen.

Seit bestehen dieses Blogs berichte ich regelmäßig über die Sternschnuppen ströme und welche im nächsten Monat wieder sichtbar sein werden. Wer hier auf dem laufenden bleiben will, kann sich auch gern in meinen Newsletter eintragen.

Nun ist es wieder April und Anfang des Jahres sind die Ströme nicht gerade berauschend. Doch im April kommt der erste Sternschnuppenstrom bei dem man auch mal Sternschnuppen sehen kann. Die Lyriden.

Das war mein Astronomietag 2014

Gestern war Tag der Astronomie 2014. Ein Tag der von der Vereinigung der Sternfreunde ins Leben gerufen wurde und nun schon zum 12. mal stattfand.

Natürlich habe ich über den Astronomietag berichtet und versucht so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Die Artikel dazu könnt Ihr hier und hier nachlesen. Meine Aktion: Wir bloggen den Tag der Astronomie stieß auf nicht all zu viel Resonanz, aber das ist beim ersten mal verständlich. Ich werde das nächstes Jahr einfach wiederholen.

Wie lief aber nun mein Astronomietag 2014 so ab? Darüber möchte ich hier kurz berichten.

Mein Beitrag zu: Wir Bloggen den Tag der Astronomie

Vor kurzem habe ich ja eine kleine Aktion für die Astronomie-Blogger und natürlich für die Leser dieser Blogs in Leben gerufen. Der Name heißt: “Wir bloggen den Tag der Astronomie”.

Ziel ist es bis zum Tag der Astronomie am 05. April 2014 allen Lesern im Blog durch einen Artikel die Astronomie-Veranstaltungen in der Nähe zu zeigen. Dabei gibt es zwei Ziele. Der Blogger beschäftigt sich mit dem Thema und (bei mir ist das manchmal der Fall) vergisst den Tag der Astronomie nicht. Und das zweite Ziel ist es möglichst vielen Menschen diesen Tag näher zu bringen und die Veranstaltungen an diesem Tag zu nutzen.

Nun möchte ich meinen Beitrag zu diesem Tag der Astronomie leisten und blogge damit heute den Tag der Astronomie.

Termin: ATT–Europas größte Astronomiebörse (10.05.2014)

Es ist Ende Februar und in ca. 2 Monaten öffnet Europas größte Astronomiebörse wieder Ihr Pforten. Es wird also wieder Zeit darüber zu berichten. Wer den ATT noch nicht kennt, der kann sich nun hier im Artikel informieren.

Für alle die natürlich schon Wissen was der ATT ist gibt es die Möglichkeit hier sich einfach wieder zusätzliche Infos einzuholen. Und auch für Daheimgebliebene wird es wieder eine Möglichkeit geben an dem ATT teilzunehmen.

Ihr seht es ist für alles in diesem Artikel gesorgt. Lehnt Euch zurück und lest.

Review: Aus dem Astronomischen Jahrbuch wird der Kalender für Sternenfreunde 2014

Seit Beginn dieses Blogs stelle ich immer mal wieder Jahrbücher vor. So habe ich in 2013 auch Ahnert’s Astronomisches Jahrbuch 2013 beschrieben. Dieses Jahrbuch wird ja vom Spektrum-Verlag und dort von Zeitschrift Sterne und Weltraum vertrieben.

Dieses Jahr gibt es eine kleine Änderung. Das SuW-Team (SuW = Sterne und Weltraum) hat entschieden, Das Jahrbuch in Kalender für Sternenfreunde umzubenennen.

Im Editorial wird auch das warum beschrieben und daher berichte ich Euch heute vom Kalender für Sternenfreunde – Beobachtungstipps für das Himmelsjahr.

Alles Neu in 2014 oder doch nicht? (mit Blog-Parade)

Nach einer längeren Blogpause hier im Clear Sky-Blog, melde ich mich nun heute wieder zurück.

3 Tage ist das Jahr alt und ich wünsche natürlich allen hier einen tollen Start in das neue Jahr. 2014 wird für mich persönlich und meine Familie ein wirklich spannendes Jahr. Ich freue mich sehr darauf und stelle mich den Herausforderungen. Eine davon wird dieser Blog sein. Daher auch meine Überschrift: Alles Neu in 2014 oder doch nicht?