Tag Archive for 2015

Wann sieht man die ISS im Monat August 2015 (2/2)

Zwei Wochen sind wieder um und wie in den letzten Monaten auch, möchte ich zusammen mit Euch schauen wann man die Internationale Raumstation am Himmel entdecken kann.

Daher werde ich mir wieder die Überflugzeiten anschauen und in einer einfachen Tabelle zusammenfassen. Ihr könnt dann hier nachschauen und der ISS folgen.

Leider kann man die ISS nicht immer am Abendhimmel sehen. In manchen Perioden sogar nicht mal in der Nacht.

Stand der Astronomie in Deutschland 2015

Nun schon im 4. Jahr in Folge schreibe ich einen Artikel zum Stand der Astronomie in Deutschland. Angefangen habe ich mit dieser Serie im Jahr 2011 und musste mit erschrecken feststellen, dass die Astronomie im Netz der Netze keinen guten Stand hat. Guter Stand bedeutet hier aber im wesentlichen Aufmerksamkeit.

Angeregt vom Artikel meines Bloggerkollegen Markus Pössel (Astronomie, auf Sensation gebürstet) und den Kommentaren dazu, möchte ich die Kennzahlen aus den letzten Artikeln wieder darstellen und den Versuch wagen diese zu bewerten.

11. BBSFT (6. August)–Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff

Langsam geht der Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff auf sein Jahresjubiläum zu. In diesem Artikel möchte ich nun den 11. Sternfreundetreff ankündigen und dieses mal wird es auch wieder ein Thema geben.

Schließlich findet in diesem Monat eines der größten Berliner Astronomie-Events statt und da ich nicht nur Mitorganisator bin, sondern auch Sternenfreunde und Hobbyastronomen dazu einlade, möchte ich diese Veranstaltung auf dem Sternfreundetreff besprechen.

Wann sieht man die ISS im Monat August 2015 (1/2)

Die gute Nachricht kommt wie immer am Anfang. Die Internationale Raumstation ist wieder am Abendhimmel über Deutschland zu sehen.

Und wer nun auf eine schlechte Nachricht wartet, kann dies lange tun. Schließlich ist das Wetter vornehmlich schön und bei der ISS-Beobachtungen gibt es, bis auf Wolken, keine schlechten Nachrichten.

In diesem Artikel könnt Ihr Euch die Zeiten für den ISS-Überflug heraussuchen und falls die ISS wichtige Konstellationen oder Begegnungen mit anderen Himmelskörpern hat, kann man dies hier auch nachlesen.

Die letzten 6 Millionen Kilometer bis Pluto (New Horizons)

new_horizons (1)Fast 10 Jahre rast die Raumsonden New Horizons nun schon auf den Pluto zu und diese Woche jagte uns die Raumsonde auch noch einen mittelgroßen Schrecken ein.

Nun hat unsere Raumsonde aber “nur” noch 6 Millionen Kilometer vor sich und befindet damit auf der Zielgeraden zu Pluto.

In diesem Artikel will ich die letzten “Meter” von New Horizons anschauen. Was passiert eigentlich wenn wir beim Pluto sind. Aber auch was hat die Raumsonde schon hinter sich?

Linktipps der Woche: Sonnensystem in 10 Minuten, Pluto hat noch 13 Mio. km, Lichtverschmutzung im ScienceSlam und vieles mehr (mit Top-5-Artikeln aus dem Vormonat)

Es ist Freitag und brütend heiß draußen, da bietet es sich doch ein lieber im kühlen Büro zu sitzen und die Linktipps der Woche zu beschreiben bzw. zu lesen.

Hier kommen wieder meine Tipps der Woche. Internet-Links, Videos, Podcast und andere Tipps, die mir unter der Woche immer wieder über den Weg gelaufen sind.

Heute geht es natürlich wieder um Pluto und New Horizons, aber auch um Lichtverschmutzung, die Sternstunde im Juli, das Sonnensystem und vieles mehr.

Ich wünsche Euch wieder viel Spaß beim hören, lesen und schauen der Linktipps der Woche.

Der ATT 2015 – Social Media, Foto-Flashmob, Teleskope und viele nette Leute

ATT 2015 in EssenWer mir gestern bei Twitter folgte, hat es mitbekommen. Diesen Artikel schreibe ich nun zum zweiten Mal. Leider ist mir mein Editor abgestürzt kurz bevor ich den Artikel fertig hatte und sowas deprimiert mich so sehr, dass ich nicht gleich wieder alles niederschreiben kann. Nun also zum zweiten Versuch einen Rückblick auf mein ATT-Erlebnis am Samstag (30.5.2015) zu geben.

Es gibt viel zu berichten. Schließlich plante ich einen ATT-Foto-Flashmob und traf darüber viele nette Menschen aus den sozialen Netzwerken. Aber auch die Vorträge von Michael Kunz, Rainer Kresken und auch mein eigener waren Bestandteil des diesjährigen ATT’s.

Ich möchte aber auch ein wenig was zu den “Meckereien” zum  neuen Standort sagen. Das aber erst zum Schluss des Artikels.

Kinder- und Familienfest (24.5.2015-25.5.2015) mit Astronomie in Berlin

sofi1Vor ca. 2 Monaten schrieb mich eine nette junge Dame über Facebook an und fragte ob wir (die Planetarien, Sternwarten und natürlich der Clear Sky-Blog) Interesse hätten an einem Kiezfest (Kinder- und Familienfest der Ensar Camii Moschee) teilnehmen möchten.

Ich trug diese Anfrage mit in unser monatliches Meeting und wir beschlossen kurzerhand das wir gern an einem Kinder- und Familienfest der Moschee teilnehmen werden.

Daher möchte ich nun hier auch alle Berlinerinnen und Berliner (und alle Besucher) einladen doch am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag zum Kiezfest zu kommen.

Wann sieht man die ISS im Monat Mai 2015 (2/3)

ISS Assembly Mission 11A

Erst vor 2 Tagen habe ich mal wieder einen Vortrag über die ISS in Darmstadt gehalten. Natürlich habe ich dort auch über diese Artikelserie gesprochen und das ich alle 14 Tage die Sichtbarkeit in meinem Blog beschreibe.

Dem will ich nun heute wieder nachkommen und die nächsten Überflüge der ISS betrachten. Schließlich sollte man zu seinem Wort stehen.

In diesem Artikel könnt Ihr also wieder die Antwort auf die Frage Wann sieht man die ISS im Monat Mai finden.

Wann sieht man die ISS im Monat Mai 2015 (1/3)

ISS Assembly Mission 11AAlle 14 Tage erscheint hier im Blog mein Beitrag zur Sichtung der Internationalen Raumstation. Warum alle 14 Tage? Die ISS wird immer wieder angehoben oder muss sogar dem Weltraumschrott ausweichen.

Daher sind die Daten zur Sichtbarkeit nur einer gewissen Genauigkeit zu bekommen und je länger diese Sichtbarkeitsdaten in der Zukunft liegen desto ungenauer werden diese Daten.

Daher habe ich diesen 14tägigen Rhythmus gewählt. Heute ist es wieder so weit. Ihr könnt hier die Überflugdaten für den restlichen April und die erste Mai-Woche nachlesen.