Tag Archive for April 2014

Ein astronomischer Jahresrückblick in 4 Akten – Akt 2: April – Juni 2014

Vor 3 Tagen begann das Schaustück zum Jahresrückblick 2014 mit dem ersten Akt. Ich habe mir die ersten drei Monate des Jahres angeschaut und habe Euch gezeigt was es denn so Astronomisch im Jahr zu erleben gab.

Dabei bin ich nicht nur auf die Ereignisse selbst eingegangen, sondern auch darauf wo ich wohl zu der Zeit war oder was ich auch persönlich erlebte.

Das möchte ich nun mit dem 2. Akt dieses 4teiligen Jahresrückblicks ebenfalls tun. Es kommen nun die Monate April, Mai und Juni des Jahres 2014.

Es ist fast mit die spannendste Zeit im Jahr und Sie war eher geprägt durch Raumfahrtthemen. Schließ traf ich gleich zwei Astronauten in diesem Akt. Außerdem gab es die Reise nach Essen und vieles andere mehr.

Wann sieht man die ISS im Monat Mai 2014 (Teil 1/2)

Die Überschrift dieses Artikels passt heute eigentlich so gar nicht zum Inhalt. Es sind zwar 14 Tage um und heute ist der ISS-Sichtbarkeitsartikel wieder dran, aber die ISS selbst spielt nicht mit.

Mir bleibt dadurch ein wenig Arbeit erspart und Euch die Tatsache der ISS hinterher zu hecheln.

Die ISS ist in der ersten Mai-Hälfte weder am Abend noch am Morgenhimmel zu beobachten. Ihr Überflüge verschieben sich in den Tag hinein und dadurch bleibt die ISS im wesentlichen Unbeobachtbar. Der Der Artikel aber trotzdem alle 14 Tage erscheinen soll, werde ich hier etwas mehr Informationen zu ISS einbauen.

Wann sieht man die ISS im Monat April 2014 (Teil 2/2)

Es ist der 14. des Monats April und es ist Montag. Also kommt hier wieder die Übersicht zur ISS-Beobachtung.

In unserer Facebook-Gruppe tauchen immer mehr ISS-Fotos auf. Zum einen als Strichspur, aber auch wieder als Foto der Raumstation. Auf letzterem kann man dann gut die Flügelstruktur der Sonnensegel und den Hauptkörper erkennen.

Um solche Fotos zu machen, muss man aber genau wissen wo diese steht. Daher ist auch hier wieder die Ansicht der Himmelkuppel wichtig.

Beobachtungstipp: Mars auf dem Weg zur Opposition (8. April)

imageWer sich den Abendhimmel anschaut, dem wird vielleicht der rote Stern am Süd-Osthimmel aufgefallen sein. Dieser Stern ist kein Stern, sondern unser Nachbar im Sonnensystem. Mars ist auf dem Weg zur Opposition und daher sollten Hobbyastronomen sich dieses Ziel einfach mal vornehmen.

Erste Bilder sind auch schon erschienen und daher ist nun die Gelegenheit wieder da, diesen tollen Planeten, auf dem wir gerade mit einem Rover unterwegs sind, zu beobachten.

Wer wissen will, wann er Mars wo sehen kann und was man dafür benötigt, der sollte diesen Beitrag einfach weiterlesen.

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der April 2014

Es ist der 1. April und nein, das hier ist natürlich kein Scherz. Das hier ist die monatliche Zusammenfassung und der Überblick über die Sternschnuppen und wichtige Ereignisse im April 2014. Außerdem möchte ich wieder auf einige Himmelsvorschauen verlinken, so das Ihr mehr Informationen über den Sternhimmel erhaltet.

Das Hauptereignis findet natürlich am 05.04.2014 statt. Es ist wieder Tag der Astronomie und es gibt mittlerweile über 170 Veranstaltungen im gesamten Land. Natürlich bietet das VdS auch in diesem Jahr wieder ein Datenbank an, in der man nach Postleitzahlen die Veranstaltungen in seiner Nähe finden kann.

Ich habe das für Berlin und Umgebung getan. Wie Ihr dahinkommt kannst Du hier nachlesen.

Wann sieht man die ISS im Monat April 2014 (Teil 1/2)

Es sind wieder 14 Tage ins Land gegangen und die ISS hat Ihre Runden gedreht. Außerdem hat die ISS 3 neue Besucher bekommen. Seid dieser Woche befinden sich die Astronauten Oleg Nowizki, Jewgeni Tarelkin und Kevin Ford auf der ISS und verstärken das Team. Mittlerweile sind die 3 auch an der ISS angedockt. Das Manöver hatte sich von geplanten 4 Erdumrundungen auf 34 verzögert.

Damit Ihr aber die ISS am Himmel wieder sehen könnt, kommen hier wieder die Daten der nächsten 14 Tage.