Tag Archive for Astronomie in Schulen

Der Merkurtransit als Schulprojekt (Anregungen für Lehrer und Schüler)

Der Merkurtransit vom 09. Mai 2016 ist wieder eine wunderbare Gelegenheit die Astronomie als Wissenschaft wieder Live zu erleben. Da es bei der Sonnenfinsternis zu einem deutschlandweiten Fiasko (siehe hier) gekommen ist und viele Lehrer Ihre Schülerinnen und Schüler lieber in den Klassenräumen eingesperrt haben, möchte ich in diesem Artikel einfach mal einige Anregungen für Schülerprojekte zum Merkurtransit geben.

Noch ist ja Zeit ein solches Event einzuplanen, vorzubereiten, zu besprechen und schlussendlich zu beobachten.

Astronomie aus Schulen verbannen? NEIN! – Bildungspläne in BaWü planen genau das!

Der Blog RELATIV EINFACH von Markus Pössel ist vielen Hobbyastronomen und wissenschaftsinteressierten Menschen ein Begriff.

Nun ruft Markus Pössel zum “Angriff” auf und ich möchte Ihn gern unterstützen und rufe mit. Es geht um Astronomie in den Schulen und vor allem im Bundesland Baden-Württemberg.

Das Sonnenfinsternis-Fiasko (ich berichtete) hat es eigentlich schon gezeigt. Astronomie spielt in den Schulen eine immer untergeordnete Rolle. Da wissen Lehrer nicht mehr, wie eine Sonnenfinsternis abläuft oder wie man diese Beobachten kann. Und das Schulamt lässt Schüler in Klassenräumen einsperren, weil sonst die Gefahr von Augenschäden besteht.

Doch nun ist eine neue Qualität erreicht, bei dem es darum geht Astronomie aus den Lehrplänen zu streichen.