Tag Archive for Autostakkert2

FirstLight eines 10Zoll f/4 Newtons und Jupiter in Opposition (Beobachtungsbericht 07.03.2016)

Mein Teleskop und ichDie Hobby-Astronomen sind am Anfang jedes Jahres immer sehr gebeutelt. Schlechtes, feucht-kaltes Wetter und viele, viele Wolken bringen den Hobby-Astronomen an den Rand der Frustgrenzen. Wenn dann noch bestimmte astronomische Ereignisse, wie z.B. die Jupiter-Opposition stattfinden, kann das Wetter auch schon mal auf das astronomische Gemüt schlagen.

Auch mir geht das so und vor allem dann wenn ich ein neues Teleskop zu Hause stehen habe und nur darauf warte, es endlich mal ausprobieren zu können. Seit 1 Woche habe ich einen 10-Zoll-Newton hier rumstehen und kann Ihn einfach nicht verwenden.

Aber gestern Abend war es endlich so weit und das FirstLight (erste Licht) stand an. Hier gibt es einen kleinen Bericht darüber.

 

 

Vom Planetenvideo zum fertigen Astrobild (Anleitung Astrofotografie) – Teil 1: Analyse und stacken in Autostakkert2

Titelbild1Die Bildbearbeitung spielt in der heutigen Zeit der Astrofotografie eine immer größere Rolle. Mit den neuen Teleskopen und der Kameratechnik ist es sehr einfach geworden ein Astrofoto oder Astrovideo zu erstellen.

Das letztendliche Ergebnis eines Astroabends hängt aber nicht nur von der Ausrüstung oder dem Einzelbild bzw. Einzelvideo ab, sondern es muss auch nachbearbeitet werden.

Ich bin zwar nicht DER Profi in der Astro-Bildbearbeitung, aber trotzdem möchte ich mit Euch meinen ganz persönlichen Weg vom Astrovideo bis zum fertigen Bild durchgehen.

Daher gibt es hier nun den ersten Teil einer kleinen Reihe, welcher sich mit der Software Autostakkert2 zum analysieren und zum stacken des Videos beschäftigt.