Tag Archive for Bamberg-Refraktor

Rückblick: Sternfreundetreff im Planetarium am Insulaner und auf der Sternwarte

bbsft4Meinen Sternfreundetreff organisiere ich nun schon seit ca. 1,5 Jahren hier in Berlin und ab und zu kommt es vor, dass die Sternfreunde etwas besonderes machen. Während die normalen Treffen in einem Restaurant stattfinden und wir uns die Zeit nehmen uns auszutauschen, waren wir zum 16. Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff wieder mal an einem der astronomischen Häuser in Berlin.

Dieses mal ging der Sternfreundetreff in das Planetarium am Insulaner und anschließend auf die Wilhelm-Foerster-Sternwarte.

Hier möchte ich den Besuch einfach noch einmal Revue passieren lassen.

125 Jahre Bamberg-Refraktor (Berlin)

Das ein Teleskop 125 Jahre alt ist, ist wirklich schon eine beachtliche Leistung. Das dieses Teleskop aber auch den 2. Weltkrieg im Zentrum des Geschehens überstanden hat, ist schon fast wahnsinniges Glück.

Das dieses 125 Jahre alte Teleskop aber immer noch im Betrieb ist und man damit sogar noch öffentliche Beobachtungsabende und Führungen durchführt ist einzig und allein den Menschen und Ihrer Liebe zur Astronomie zu verdanken.

Unser Bamberg-Refraktor wurde daher diese Woche geehrt und seine 125 Jahre wurden in der Wilhelm-Foester-Sternwarte gefeiert.

Mit einem Vortrag des Vereinsvorsitzenden und einem Sektempfang ging es zu diesem Großteleskop, welches wirkliche Geschichte erlebt und einen Krieg überlebt hat.

Das war mein Astronomietag 2014

Gestern war Tag der Astronomie 2014. Ein Tag der von der Vereinigung der Sternfreunde ins Leben gerufen wurde und nun schon zum 12. mal stattfand.

Natürlich habe ich über den Astronomietag berichtet und versucht so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Die Artikel dazu könnt Ihr hier und hier nachlesen. Meine Aktion: Wir bloggen den Tag der Astronomie stieß auf nicht all zu viel Resonanz, aber das ist beim ersten mal verständlich. Ich werde das nächstes Jahr einfach wiederholen.

Wie lief aber nun mein Astronomietag 2014 so ab? Darüber möchte ich hier kurz berichten.