Tag Archive for Blue Dot

Was die Astronomie von der re:publica 15 lernen MUSS

imageMeine Tagungswoche ist nun beendet. Erst sprang ich drei Tage auf der GDP-Tagung (Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien) herum und hielt dort noch einen Vortrag über “Facebook & Co. – Social Media Marketing im Umfeld der Sternwarten und Planetarien” und anschließend ging es zur Re:publica 15 (im folgendem Artikel auch #rp15 genannt).

Es war für mich erst einmal ein Kulturschock von der einen Tagung auf die andere zu wechseln. Außerdem stellte sich bei mir die Frage was wohl ein Astronom auf der re:publica zu suchen hätte.

Diese Frage wurde beantwortet und das gleich mehrfach. Es fielen mir aber noch viel, viel mehr Dinge auf und daher kann man auch gut vergleiche ziehen.

Hier bekommt Ihr also meinen Recap (Recapitulation = Rekapitulation) der re:publica und warum viel, viel mehr Planetarien und Sternwarten mal dort hingehen sollten.

Am 28. Mai 2014 startet Alexander Gerst zur ISS (mit Liveprogramm im Planetarium Berlin)

Viele Wissen es schon und es geht ja auch immer mehr durch die Medien. Alexander Gerst wird der nächste deutsche Astronaut und am 28. Mai 2014, also in 21 Tagen, wird er sich auf den Weg zur Internationalen Raumstation (ISS) machen.

Natürlich wird das Event wieder übertragen und das sowohl bei der NASA, bei der ESA und auch beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Auch die Wilhelm-Foerster-Sternwarte mit Ihrem Zeiss-Planetarium wird das Event übertragen und lädt bei freiem Eintritt zum kommen ein.

Wo Ihr nachschauen müsst um im Internet dabei zu sein oder wo Ihr hinkommen müsst, um mit uns zusammen den nächsten deutschen Astronauten auf seine Mission zu begleiten, erfahrt Ihr in diesem Artikel.