Tag Archive for Bresser Pluto

Erstes Schulprojekt von Clear Sky-Blog

Wie ich ja schon im letzten Artikel angedeutet habe, habe ich es geschafft an einer Schule einen Projekttag durchführen zu dürfen.

Ziel der ganzen Aktion ist es den Kindern das Thema Astronomie näher zu bringen.

Bei diesem Schulprojekt werde ich ca. 3 Stunden (Schulstunden) Zeit bekommen um das Thema zu behandeln. Natürlich wird sich alles um das Thema Astronomie drehen. Mein Kopf ist schon am Arbeiten und Ideen wälzen.

Bisher habe ich folgende Ideenvorstellung ohne bisher auf die zeitlichen Randbedingungen einzugehen. Es ist nur meine erste Vorstellung.

1. Basteln einer Sternkarte

Natürlich ist das Basteln einer Sternkarte eine klasse Idee für die Kinder. Ich werde die im Artikel angesprochenen Anleitungen noch auf Bastelbogen ausdrucken und dann mit den Kindern die Sternkarte zusammen basteln. Ich werde dann meine große drehbare Sternkarte mitnehmen und diese dann mit den Kindern besprechen.

2. Sternbilder

Erfahrungsbericht: Teleskop Bresser Pluto/S (114/500)

Das Bresser Pluto/S 114/500 Teleskop befindet sich nun schon fast 10 Jahre in meinem Besitz. Es war das erste Teleskop mit dem ich das spannende Hobby Astronomie begonnen habe. Interesse am Sternenhimmel war natürlich schon früher vorhanden, aber die Beobachtung begann ich, wie gesagt, mit diesem Teleskop. Obwohl ich in der Zwischenzeit diverse Teleskope besessen habe und noch besitzt, ist dieses Teleskop niemals weggeben oder verkauft worden. Im Gegenteil, einige Beobachtungsabende führe ich immer noch mit dem Teleskop durch und erfreue mich jedes mal.

Das Gerät (Der Tubus)

Pluto/S 114/500

Wie der Name schon erkennen lässt, ist das Teleskop oder besser der Tubus ein Newton. Für alle die mit dem Begriff Newton nichts anfangen können. Nur soviel. Ein Newton-Teleskop ist ein Spiegelteleskop, welches den Lichtstrahl mittels eines parabolischen Spiegel bündelt und über einen kleinen Umlenkspiegel in den Okularauszug leitet. Dort wird das Licht mittels des Okulars nochmals gebündelt und gelangt dann ins Auge. Typisch für einen Newton ist, das man nicht hinten in den Tubus schaut, sondern der Okularauszug befindet sich an der Seite im vorderen Bereich des Tubus. Links im Bild kann man das gut erkennen.