Tag Archive for Himmelsfotografie

Die unterschiedlichen Facetten der Astrofotografie

Nachdem mein gestriger Artikel zum Teil herbe Kritik erfahren hat, habe ich mich entschieden gleich einen weiteren Artikel zur Astrofotografie zu schreiben. Die Hauptkritik an dem Artikel war dem Umstand geschuldet, dass jemand der meinen Blog nicht kennt, denken kann das man Astrofotografie nur mit dem Teleskop betreiben kann.

Und ja, wenn man sich den Artikel herauspickt und ganz eigenständig liest, kann dieser Eindruck unter Umständen entstehen. Das der Eindruck aber falsch ist und die Astrofotografie ein großes Feld ist, sollte zumindest jeder regelmäßige Blogleser hier kennen.

Ich möchte hier einfach nochmal die Facetten der Astrofotografie darstellen. Was kann man tun und mit welchen Mitteln kann man schon Astrofotografie betreiben.

Beobachtungsbericht 06.09.2014-08.09.2014: 1 Tag Wolken, 1 Tag klar und 1 Tag mit Glück

Die letzten drei Tage waren wieder geprägt von fast astronomischen Themen. Diesen Beobachtungsbericht möchte ich daher über 3 Tage laufen lassen.

Beginnen werde ich dabei am 6.09.2014 und enden tut das Ganze am 08. September in der Nacht kurz vor dem 09.09. und dem Vollmond. Es ist also ein 3-Tages-Bericht. Aber keine Sorge so lange werde ich die Beschreibung nicht ziehen.

Trotzdem findet Ihr natürlich alle Daten die in einen Beobachtungsbericht gehören hier.

Interview mit Buchautor und Astrofotograf Stefan Seip

Stefan Seip - Astrofotograf und Buchautor InterviewBei Facebook hatte ich es ja schon angekündigt und es freut mich riesig das sich Buchautor und Astrofotograf Stefan Seip bereit erklärt hat dieses Interview mit mir zu führen.

Mich begleitet Stefan Seip schon sehr lange und dank seines Buches Himmelsfotografie mit der Spiegelreflexkamera habe auch ich zur Astrofotografie gefunden. Dieses Buch inspiriert mich zu vielen Artikeln hier im Blog und zu vielen Aktionen die ich draußen am Himmel (und am Sternenhimmel) ausprobiere.

Da das Buch nun in einer 2. Auflage erschienen ist habe ich einfach probiert ein Interview mit Herrn Seip zu bekommen und er hat sich direkt bereit erklärt.

Ich habe Ihm 10 Fragen gestellt und die Antworten könnt Ihr nun hier in diesem Artikel nachlesen.

Beobachtungstipp: Sternschnuppenstrom Lyriden (Maximum am 22.04.2014)

Sternschnuppen begeistern die Menschen seit je her und daher war es schon immer sehr interessant zu wissen, wann welche Sternschnuppenströme auf der Erde erscheinen.

Seit bestehen dieses Blogs berichte ich regelmäßig über die Sternschnuppen ströme und welche im nächsten Monat wieder sichtbar sein werden. Wer hier auf dem laufenden bleiben will, kann sich auch gern in meinen Newsletter eintragen.

Nun ist es wieder April und Anfang des Jahres sind die Ströme nicht gerade berauschend. Doch im April kommt der erste Sternschnuppenstrom bei dem man auch mal Sternschnuppen sehen kann. Die Lyriden.

Mehr aus Strichspuraufnahmen machen

StrichspuraufnahmenIch habe mich in letzter Zeit ein wenig mit Strichspuraufnahmen beschäftigt und wie man diese erstellt, hatte ich Euch ja schon in meiner Reihe zur Himmelfotografie beschrieben.

Den Artikel könnte Ihr hier nachlesen: Himmelsfotografie für Jedermann: Strichspuraufnahmen. Wenn man sich damit beschäftigt, dann kann man noch ein wenig mehr draus machen.

Astronomiesoftware: Startrails (Freeware) (Version 1.1)

Strichspur1In meiner Reihe zur Himmelsfotografie für Jedermann hatte ich Euch einen Artikel zur Aufnahme von Strichspuraufnahmen eingefügt.

In diesem Artikel hatte ich Euch versprochen, dass Programm zu beschreiben mit dem man solche Aufnahmen verbinden kann.

Zu dem Artikel wie Ihr Strichspuraufnahmen machen könnt, kommt Ihr hier: Himmelsfotografie für Jedermann: Strichspuraufnahmen

Nun möchte ich Euch dieses Programm vorstellen, da ich es für mich selbst vor kurzem Entdeckt habe und einfach begeistert bin.

Himmelsfotografie für Jedermann: Strichspuraufnahmen

Himmelsfotografie für JedermannIch muss doch nun mal endlich einen weiteren Artikel zu meiner Serie Himmelsfotografie für Jedermann veröffentlichen.

Heute möchte ich die Strichspuraufnahmen besprechen. Nachdem ich mir ja eine neue Kamera gekauft habe (siehe auch Neues Ausrüstungsteil: Spiegelreflexkamera Canon 600D), konnte ich damit erste Aufnahmen erstellen und bin im höchsten Maße zufrieden.

Ich plane zwar ständig mal eine längere Fotosession, aber bisher kamen mir immer wieder Wolken dazwischen.

Trotzdem möchte ich Euch zeigen, wie man Strichspuraufnahmen erstellen kann, auf was man achten sollte und wie man bestimmte Stimmungen dabei einfängt.

Fotowettbewerb: Mein Bild vom Himmel (VdS)

IMG_7085Die Vereinigung der Sternfreunde e.V. sollte jedem Hobbyastronom bekannt sein. Wenn nicht, dann schaue man doch bitte auf der Webseite des VdS nach und mache sich schlau.

Ich schau dort ab und an vorbei und lese die Nachrichten. Heute ist mir eine Nachricht ins Auge gefallen.

Fotowettbewerb: Mein Bild vom Himmel

Termin: 6. Internationale Astronomie-Messe öffnet am 10. September 2011 die Tore

AME2011Ich habe heute mal wieder einen Termin für Euch. Die 6. AME 2011 hat Ihren Termin veröffentlicht und ich möchte Euch einfach darüber informieren.

Neben der 6. Internationalen Astronomie-Messe wird auch die 30. VdS-Tagung und Mitgliederversammlung stattfinden.

Da ich am 09.09. Geburtstag habe, werde ich sicherlich nicht dort hinfahren, aber ich werde Euch darüber Informieren.

Himmelsfotografie für Jedermann: Auswertung des Blitzvideos

MOV002 38658Ich habe ja gestern geschafft ein Gewitter mit meinem Camcorder aufzunehmen und war ganz Glücklich darüber das es so geklappt hat. Drei Bilder hatte ich Euch ja gestern schon in dem Artikel Himmelsfotografie für Jedermann: Blitze gezeigt. Ein geschnittenes Video habe ich auf Youtube hochgeladen und Ihr habt das Video schon 22 mal gesehen.

Leider finde ich die Qualität nicht ganz so schön. Trotzdem habe ich das Video ausgewertet und möchte Euch die Ergebnisse zeigen.