Tag Archive for ISS Position

Wann sieht man die ISS im Monat Mai 2015 (2/3)

ISS Assembly Mission 11A

Erst vor 2 Tagen habe ich mal wieder einen Vortrag über die ISS in Darmstadt gehalten. Natürlich habe ich dort auch über diese Artikelserie gesprochen und das ich alle 14 Tage die Sichtbarkeit in meinem Blog beschreibe.

Dem will ich nun heute wieder nachkommen und die nächsten Überflüge der ISS betrachten. Schließlich sollte man zu seinem Wort stehen.

In diesem Artikel könnt Ihr also wieder die Antwort auf die Frage Wann sieht man die ISS im Monat Mai finden.

Wann sieht man die ISS im Monat Mai 2015 (1/3)

ISS Assembly Mission 11AAlle 14 Tage erscheint hier im Blog mein Beitrag zur Sichtung der Internationalen Raumstation. Warum alle 14 Tage? Die ISS wird immer wieder angehoben oder muss sogar dem Weltraumschrott ausweichen.

Daher sind die Daten zur Sichtbarkeit nur einer gewissen Genauigkeit zu bekommen und je länger diese Sichtbarkeitsdaten in der Zukunft liegen desto ungenauer werden diese Daten.

Daher habe ich diesen 14tägigen Rhythmus gewählt. Heute ist es wieder so weit. Ihr könnt hier die Überflugdaten für den restlichen April und die erste Mai-Woche nachlesen.

Wann sieht man die ISS im Monat Februar 2015 (2/2)

Zwei Wochen sind wieder um und es ist wieder Zeit die ISS-Sichtbarkeit anzuschauen und auch hier zu präsentieren.

Bis zum 24. Februar noch ist die Internationale Raumstation (ISS) am Abendhimmel hell und gleißend zu entdecken. Danach wird Sie uns aber schon wieder verlassen.

Da es im Moment wieder häufiger zum klarem Himmel in den Abendstunden kommt, kann man nun auch Ausschau halten und mit der richtigen Zeit findet man die ISS auch einfach am Abendhimmel. Schließlich ist Sie so hell wie Jupiter (Abendhimmel – Ostrichtung) oder Venus (Abendhimmel – Westrichtung).

Wann sieht man die ISS im Monat Februar 2015 (1/2)

Es ist Anfang Februar und natürlich steht nun wieder der Artikel zur Sichtbarkeit der Internationalen Raumstation auf meiner ToDo-Liste.

Im Januar konnte ich die ISS kein einziges mal am Himmel entdecken. Das lag vor allem daran, dass Sie in den frühen Morgenstunden sichtbar war. Außerdem war das Wetter nicht unbedingt optimal.

Nun beginnt aber wieder eine Zeit für ISS-Fotografen. Schließlich kommt die Raumstation für die nächsten Tage am Abendhimmel entlang und kann damit viel Besser beobachtet werden.

Ab dem 5. Februar geht es los und wird dann in den folgenden Tagen immer besser. Die genauen Zeiten findet Ihr dann wieder hier in diesem Artikel.

Aktuelle Position der ISS in der Astrosoftware Stellarium ermitteln

imageDie ISS ist im Moment in aller Munde und das ist auch gut so. Natürlich hören sehr viele Menschen die Nachrichten und das unser Astronaut Alexander Gerst dort oben verweilt. Er Twitter (@Astro_Alex) und gibt sogar Interviews von der ISS. Seine erste Woche ist rum und das beschrieb er den deutschen Medien. Einen Artikel dazu findet Ihr hier: Erste Woche auf der ISS – Alexander Gerst berichtet im Video

Nun Fragen sich aber auch immer mehr Menschen wie man die ISS am Himmel sehen kann und wann und wo diesen den Auftaucht.

Ich beschreibe das immer mal wieder in verschiedenen Artikel. Eine Liste der Artikel findet Ihr in der Kategorie ISS beobachten. Nun kann man sich die ISS aber auch in der Astronomie-Software anschauen und schauen wann, wo und wie die ISS vorbei kommt.

5 kostenlose ISS Apps für iPad/iPhone

iPhone Screenshot 1Ich habe mich mal wieder im App-Store umgeschaut und für Euch 5 ISS Apps herausgesucht. Diese 5 möchte ich Euch hier vorstellen und das ein oder andere App wird dabei natürlich in meine Astronomie-App-Serie mit aufgenommen.

Wer sich also für die ISS interessiert oder nur einmal Wissen möchte, wann diese den zu sehen ist, der kann sich an diesem Artikel gern orientieren. Ihr solltet natürlich ein iPhone oder ein iPad besitzen. Für Android-Besitzer wird es ähnliche Artikel hier im Blog geben.