Tag Archive for Landung

Termin: Sonderausstellung: Kometen – Die Mission Rosetta (09. August 2016)

10 Jahre war die Raumsonde Rosetta auf dem Weg zu dem Kometen mit dem unaussprechlichen Namen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Ende 2014 erreichte sie Ihr Ziel und ich war, zumindest von meinem irdischen Standort aus, dabei.

Im Blog findet Ihr dazu eine ganze Reihe an Artikeln. Vom Fachartikel bis zur Comic-Story habe ich immer wieder viel darüber berichtet. Schaut mal am Ende dieses Blogposts. Da verlinke ich alle Artikel noch einmal.

Nun gibt es in Berlin ab dem 09. August 2016 eine Sonderausstellung zur Rosetta Mission im Museum für Naturkunde.

 

Linktipps der Woche: Philae, Philae, Astro_Alex, Philae und vieles mehr (und neue Kategorie)

Ich glaube mit diesen Tagen haben wir die spannendste Raumfahrt-Woche der letzten Jahre hinter uns gebracht. Natürlich stand alles im Namen der Rosetta-Mission und ob der Lander Philae auch wirklich auf dem Kometen landen kann oder nicht.

Er konnte und das auch noch 3-fach. Natürlich habe ich diese Mission die letzten Tage begleitet und selbst viel auf Facebook und Twitter berichtet.

Trotzdem gibt es eine ganze Reihe an Links die ich nicht Teilen konnte oder die einfach nur in meinem digitalen Notizheft gelandet sind. Aber auch neben der Rosetta-Mission gab es spannende Ereignisse. Daher findet Ihr hier wieder meine Linktipps der Woche aus Raumfahrt, Astronomie und alles was mit unserem Universum zu tun hat.

Rückblick auf (m)einen Tag voller Aufregung, Höhen und Tiefen – Die Rosetta Mission, der Philae Lander und der Hashtag #Cometlanding

Natürlich haben schon viele Blogger und auch Zeitschriften über die Rosetta Mission berichtet und ich werde auch versuchen einige davon hier zu verlinken.

Trotzdem stellt dieser Blog auch meine persönlichen Erfahrungen und entsprechende Ereignisse aus meiner eigenen Sichtweise dar und daher wollte ich es mir nicht nehmen lassen ebenfalls einen Rückblick auf diesen geschichtsträchtigen Tag zu werfen.

Schließlich verblassen Gefühle wie Freude, Spannung, Angst und andere sehr schnell unter dem Einfluss der Zeit und daher können persönliche Erfahrungsberichte solche Tage viel besser am Leben halten, als es der menschliche Geist könnte.

Mein Rückblick auf die Rosetta Mission, den Philae Lander und sein vorhaben auf einem Kometen zu landen und natürlich auch mein Blick auf die sozialen Medien und was da so los war.

Infografiken zur Rosetta-Mission und zur Landung von Philae auf dem Kometen

Das Hauptereignis in der Astronomie-Szene steht kurz bevor und man merkt wirklich wie Aufgeregt alle sind. Wer mit entsprechenden Journalisten oder Mitarbeitern der Raumfahrtagenturen vernetzt ist, der bekommt diese Aufregung direkt mit. Über alle Kanäle wird dort berichtet. Auf Twitter wird gezwitschert und auf Facebook oder Google+ erscheinen immer neue Bilder.

Natürlich finden sich auch langsam die Medienvertreter an den unterschiedlichen Veranstaltungsstandorten ein. Die wichtigsten sind dabei wohl Darmstadt, Köln und Berlin. Dort sitzt sowohl die ESA (European Space Agency) als auch das DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt).

In den vergangenen Wochen sind zur Mission immer mehr Infografiken aufgetaucht. Einige davon möchte ich hier vorstellen.

Zusammengefasst: Wo kann man die Rosetta-Mission und Philae-Landung auf dem Kometen am 12.11.2014 Live erleben?

Nun ist es bald soweit. DAS Live-Erlebnis in der Raumfahrt und in der Astronomie steht kurz bevor. Ein noch nie dagewesenes Event erwartet uns. Ein weiterer großer Schritt der Menschheit in den Weltraum. Das Verständnis der Entstehung des Sonnensystems und des Universums wird sich verändern. Aber genug der tollen Schlagzeilen.

Natürlich hat man es gemerkt. Es geht um die Rosetta-Mission und die Landung des Landers Philae auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Der 12. November 2014 wird Geschichte schreiben und es werden viele Institute und Location darüber berichten.

Damit auch die Leser des Blogs wieder wissen wo man dieses Ereignis erleben kann, habe ich mich wieder umgeschaut und mal die mir bekannten Orte und Zeiten erfasst.