Tag Archive for Lyriden

Beobachtungstipp: Sternschnuppenstrom Lyriden (Maximum am 22.04.2014)

Sternschnuppen begeistern die Menschen seit je her und daher war es schon immer sehr interessant zu wissen, wann welche Sternschnuppenströme auf der Erde erscheinen.

Seit bestehen dieses Blogs berichte ich regelmäßig über die Sternschnuppen ströme und welche im nächsten Monat wieder sichtbar sein werden. Wer hier auf dem laufenden bleiben will, kann sich auch gern in meinen Newsletter eintragen.

Nun ist es wieder April und Anfang des Jahres sind die Ströme nicht gerade berauschend. Doch im April kommt der erste Sternschnuppenstrom bei dem man auch mal Sternschnuppen sehen kann. Die Lyriden.

Beobachtungstipp: Sternschnuppenstrom Lyriden (Maximum am 22.04.2011)

Wie Ihr sicherlich immer häufiger auf meinem Blog lest, beschäftige ich mich in letzter Zeit verstärkt der Astrofotografie. So habt Ihr sicherlich die Berichte über Mond, Saturn und Spica gelesen oder auch meine Versuche den Merkur zu sehen, bei dem ich dann das Sternbild Orion abgelichtet hatte.

Jetzt kommt in drei Tagen wieder ein Ereignis, welches nicht nur für reine visuelle Beobachter oder Sternschnuppen-Fans interessant ist, sondern auch für Astrofotografen.

Am 22. April 2011 haben die Lyriden Ihr Maximum und sind zwischen 22 Uhr und 4 Uhr zu beobachten. Ich habe ja in meinem monatlichen Artikel über die Sternschnuppenströme schon darauf hingewiesen. Ihr Zentrum liegt im Sternbild Leier ca. 7 Grad südlich von dem Stern Wega. Im Bild ist Wega oben links zu sehen. Mit ca. 10-20 Meteore sind die Lyriden zwar nicht stark ausgeprägt, aber das sind immerhin noch alle 5-6 Minuten eine Sternschnuppe.

image

Sternschnuppenströme im April 2011

Heute möchte ich Euch die Sternschnuppenströme im April 2011 vorstellen.

Virginiden

Die Virginiden erreichen am 12. April Ihr wenig ausgeprägtes Maximum.

Einzelne Virginiden-Meteore sind bis ins erste Maidrittel beobachtbar. Die Virginiden haben Ihren Ausstrahlungspunkt im Sternbild Jungfrau.

Lyriden

imageVom 16. bis 25. April werden die Lyriden aktiv. Ihr Ausstrahlungspunkt liegt in der Leier, etwa 7° südwestlich von Wega. Die Lyriden sind schnelle Meteore, deren mittlere Geschwindigkeit bei ca. 50 Kilometer pro Sekunde liegt. Die günstigste Beobachtungszeit liegt zwischen 22:00 Uhr und 4:00 Uhr. Das Maximum wird am 22. April erwartet, ist aber nicht sehr ausgeprägt. Es sind rund 10-20 Meteore pro Stunde zu erwarten. Manchmal wurden aber auch schon bis zu 90 Meteore registriert.

Sigma-Leoniden

Um den 17. April erreichen die Sigma-Leoniden Ihr Maximum. Einige Meteore dieses schwachen Stroms sind bis Mitte Mai beobachtbar. Wahrscheinlich ist dieser Strom versiegt, da es aus den letzten Jahren kaum noch Aufzeichnungen gibt.