Tag Archive for M71

Beobachtungsbericht 25. September 2001

Beobachtungsbericht VIII

OrtNeustadt am Rübenberge(Hannover) (ASNotR)
B:52,533°
L:9,417°
Datum25. September 2001
Zeit22:15 Uhr - 23:15 Uhr
GerätNewton 150 f/5 (GSO) (Namens DuP)
OkulareK25mm, Vixen ortho 12.5, Ploessel 6mm, 2xAntaresBarlow
FilterAstronomic UHC 1 1/4"
SeeingHorizont: bescheiden;
Zenit mittelmäßig - gut
Grenzhelligkeitnicht geschätzt aber so zwischen 4 und 5 mag

22:15 Beginn Aufbau

Diesmal wird die Zeit gestoppt, wie lange es dauert den 6 Zöller gesamt aufzubauen. Es vergehen unglaublich 7 min. Ohne große Anstrengung oder Eile ist der Newton sehr schnell einsatzbereit und das meiste daran ist die Montierung. Zwar wird die Monti wie immer PI-mal-Auge eingenordet, aber das hindert nicht bei der visuellen Beobachtung.

22:29

Justierung des Suchers an Altair. Geht recht schnell und ist für die folgenden Objekte auch ausreichend. Das 25mm Kellner bringt ja genug Gesichtsfeld. Also los geht es. Mal sehen ob ich Colinder399 finde. Im Fernglas sofort drin. So nun durch Sucher gelinst. Da ist der Pfeil und da Collinder399. Super, das ging ja schnell. Der Kleiderbügel ist im 25mm-Kellner Gesichtsfeldfüllend und sieht einfach toll aus.