Tag Archive for Mondfinsternis Fotografieren

Mondfinsternis und ISS-Transit zur Totalität (28.9.2015 um 04:32 Uhr)

Durch einen kleinen Hinweis einer meiner Astro-Kollegen, habe ich heute mal nachgeschaut wann eigentlich die Internationale Raumstation am 28.9.2015 über Deutschland zu sehen sein wird.

Was ich rausbekommen habe ich eine astronomische Herausforderung und ein Zufall “par excellence”.

Über Berlin, an meinem Standort wird es einen ISS-Transit zur Mondfinsternis geben und das fast zur Totalität. Wer also das Astrobild des Jahres sucht, sollte sich einmal mit den Überflugdaten der ISS beschäftigen und gegebenenfalls seinen Standort zur Mondfinsternis ändern.

Das Wetter und die Mondfinsternis am 15. Juni 2011

Wetter - © filius - Fotolia.comIch weiß wie es ist, wenn man sich seit Tagen und Wochen auf ein astronomisches Ereignis freut und dann stellt man unvermittelt fest, dass das Wetter doch so schlecht ist, dann man nichts sehen kann.

In diesem Artikel möchte ich all den unerfahrenen Himmelsbeobachtern zeigen, dass man sich auf so etwas vorbereiten kann und das Ihr hier im Clear Sky-Blog eigentlich alles findet, was Ihr für die Beobachtungsvorbereitung braucht.

Deshalb möchte ich kurz vor der Mondfinsternis am 15. Juli 2011 noch einmal die einzelnen Punkte besprechen.

Beobachtungstipp: Totale Mondfinsternis am 15./16. Juni 2011

The moonIn der Nacht vom 15. auf den 16. Juni 2011 wird eine Totale Mondfinsternis stattfinden und Ihr alle seit herzliche zu diesem Himmelsereignis eingeladen.

Bei den Kinderfragen hatte ich ja schon darüber berichtet was eine Mondfinsternis ist. Jetzt ist es soweit und im Juni können wir uns eine solche anschauen.

In diesem Artikel möchte ich euch nicht nur zeigen, wann man die totale Mondfinsternis sehen kann, sondern auch was man sieht und ob man diese Fotografieren kann.

Wann findet die Mondfinsternis statt?

Gut, dass Datum hatte ich nun schon mehrfach genannt. Vom 15. auf den 16. Juni kann man die totale Mondfinsternis aus Europa und natürlich auch aus Deutschland beobachten.

Der Zeitplan der Mondfinster sieht wie folgt aus:

19:23 Uhr1. Kontakt
19:53 UhrSichbarkeitsbeginn
20:23 UhrEintritt in den Kernschatten
21:22 UhrBeginn der totalen Phase