Tag Archive for Neptun

Die Größen im Sonnensystem als Vergleich

sonnensysDie Größen im Universum sind fast unvorstellbar und viele Menschen haben damit wirklich ein Problem. Ich zähle auch dazu und verschätze mich regelmäßig bei den Größen. Doch ab und an finde ich Vergleiche oder führe mit Besuchern kleine Experimente durch.

Diese Vergleiche helfen mir um die Größenverhältnisse im Sonnensystem besser zu erkennen und ein Gefühl dafür zu entwickeln. Und damit Ihr auch die Möglichkeiten habt, möchte ich einige dieser Vergleiche der Größen im Sonnensystem einfach mal aufschreiben.

Ereignisse im Februar 2012 im Überblick

imageDer erste Monat des Jahres ist um und es stehen wieder die Ereignisse für den kommenden Monat Februar an.

In diesem Monat gibt es interessante Konstellationen und diese möchte ich Euch hier wieder präsentieren.

Außerdem beherrschen die Wintersternbilder noch den Himmel und da es nun endlich etwas kälter geworden ist, gibt es auch wieder tolle, klare Nächte an denen sich die Beobachtungen lohnen.

 

 

Ereignisse im Mai 2011 im Überblick

Nun hab ich ja die Sternschnuppenströme für Mai 2011 beschrieben, dann kommen gleich die Ereignisse nach. Wie immer erst einmal alles in einer Tabelle.

Hier die Ereignisse im Mai 2011 als Überblick:

03.05.2011Neumond
Venus nahe bei Merkur (Morgenhimmel, Fernglas!)
10.05.2011Mond im ersten Viertel
11.05.2011Venus bei Jupiter (Morgenhimmel)
14.05.2011Mond bei Saturn (Abendhimmel
15.05.2011Mond in Erdnähe
17.05.2011Vollmond
22.05.2011Venus bei Mars (Morgenhimmel)
24.05.2011Mond im letzten Viertel
27.05.2011Mond in Erdferne
29.05.2011Mond bei Jupiter (Morgenhimmel)
31.05.2011Mond bei Venus (Morgenhimmel)

Sonne

Die Sonne geht nun immer früher auf. Während Sie am Anfang des Monats Mai noch um 4:57 Uhr aufgeht, verschiebt sie Ihren Aufgang zum Ende des Monats auf 4:17 Uhr. auch der Sonnenuntergang wird immer später stattfinden. Am Monatsanfang liegt dieser noch bei 19:38 Uhr und am Monatsende geht Sie erst um 20:19 Uhr unter. Damit werden die Nächte für uns Amateurastronomen immer kürzer.

Unser Sonnensystem – Artikelserie

Unser Sonnensystem

Heute möchte ich mit Euch eine neue Artikelserie hier auf Clear Sky-Blog starten. Nachdem ich letztes Jahr über meine Orrery-Projekt geschrieben habe, möchte ich in dieser Serie über das Sonnensystem vom Blickwinkel eines Hobbyastronom berichten.

Neben den Informationen zu den vielen Objekten in unserem Sonnensystem, möchte ich Beobachtbarkeit dieser Objekte mit in die Betrachtung einbeziehen. Was benötigt man um bestimmte Objekte zu beobachten und was muss dabei beachtet werden? Diese und weitere Fragen möchte ich beantworten.

Hier erhaltet Ihr einen Überblick welche Artikel in Zukunft hier auf Clear Sky-Blog erscheinen werden.

Buchbesprechung: NASA ATLAS des Sonnensystems

Vor einiger Zeit bekam ich das Buch “Der NASA-Atlas des Sonnensystems” geschenkt. Da die letzten Tage kein wirklich guter Himmel zum Beobachten war, fiel mir das nicht wirklich leichte Buch wieder in die Hände und nach kurzer Zeit keimte der Gedanke doch darüber mal eine Buchbesprechung zu schreiben.

Zum einen habe ich auf meinem Blog noch keine Buchbesprechung veröffentlicht und zum anderen lasse ich ja gern andere an meiner Freude an der Astronomie teilhaben.

Der Atlas schreibt (auf dem Einband):

Der NASA Atlas des Sonnensystems ist das anschaulichste und vollständigste Kartenwerkvon unserem Sonnensystem – monumental im Format und präzise in der Darstellung.

Hierbei muss ich dem Einband recht geben. Mit 4,5 kg Gewicht und einer Abmessung von 46 cm * 31 cm * 3,5 cm ist dieser Atlas wirklich monumental und passt in keines meiner Bücherregale.