Tag Archive for Raumsonde

Auf dem Rücken von Juno zum Jupiter fliegen

Am Montag, den 4. Juli, also in 4 Tagen erreicht die NASA-Raumsonden den größten Planeten unseres Sonnensystems. Den Gasriesen Jupiter. Jupiter ist ein spannender Planet und er beeinflusst wie kein anderer unser Sonnensystem.

So wird Ihm einen Schutzfunktion zugesprochen, die man im Jahr 1994 sogar durch Beobachtung bestätigt hat. Hier Schlugen die Bruchstücke des Schoemaker-Levy 9 in den Gasriesen ein. Ich berichtete im Blog zum 20jährigen Jubiläum: Riesiger Komet schlägt in Jupiter ein – ein Rückblick

Nun ist die Raumsonde Juno bei Ihrem Anflug auf Jupiter unterwegs und darüber möchte ich hier ein wenig berichten.

ESA’s Comic Story zu Rosetta und Philae geht weiter (Teil 6 ist da)

Über 1 Jahr ist es her das ich die ESA-Comic Story der Raumsonde Rosetta, dem kleinen Kometenlander Philae und dem Kometen Tschuri verbloggt habe. Nun geht die Comic-Story weiter und natürlich möchte ich Euch den 6. Teil hier im Blog auch präsentieren.

Diese Story ist einfach viel zu süß um Sie in den Tiefen von Youtube untergehen zu lassen.

Vor allem kann man mit dieser Story Kinder begeistern und Ihnen viel über die Kometenerforschung beibringen. Aber auch viele Erwachsene sind Fans dieses Comics (einschließlich mir).

Probleme beim Endanflug von New Horizons zum Pluto

new_horizonsDer Zeitpunkt hätte nicht schlimmer kommen können. New Horizons hat nur noch 7 Tage bis zur größten Annäherung und die gesamte Astronomie- und Wissenschaftsgemeinde freut sich schon auf die Bilder und Ergebnisse. 10 Jahre lang ist nun die Raumsonde schon unterwegs und ausgerechnet in dieser Endphase gibt es Probleme.

Ich wäre sehr traurig wenn hier etwas schief geht und wir keine Bilder des nahen Vorbeifluges erhalten würden.

Hier möchte ich einen kurzen Abriss der aktuellen Mission und der Probleme mit der Raumsonde geben.

Bastelanleitungen und Update: New Horizons und der Zwergplanet Pluto

pluto3DEine der spannendsten Raumfahrtmission des Jahres 2015 nähert sich langsam Ihrem Hauptziel. New Horizons, die Raumsonde, wird im Juli 2015 Ihr erstes Ziel erreichen: Den Zwergplaneten Pluto und dessen Monde.

Vor kurzem habe ich die gesamte Mission hier im Blog beschrieben und eine (m.M.) tolle Infografik erstellt. Nun ist die Raumsonde wieder ein ganzes Stück näher und daher ist es Zeit einen Update-Artikel zu schreiben und auch hierbei auf neue Informationen hinzuweisen.

Links der Woche: Kometen treffen Planeten, Pixel-Moon, SpotTheStation auf Facebook und vieles mehr

Es ist Freitag und was gibt es Freitags nun hier immer im Blog? Ganz klar die Links der Woche. Alles was mir unter der Woche wichtig erscheint oder sich zum teilen mit Euch eignet wird gespeichert und dann in diesem Artikel zum Wochenende beschrieben.

Mir ist wieder einiges aus Raumfahrt, Astronomie und dem Weltall in die Finger gefallen und nicht alles kann ich als eigenen Artikel verbloggen. Daher fasse ich das mal hier zusammen.

Diese Woche geht es um Kometen die Planeten treffen, Monde die so Groß sind wie ein Pixel, ISS-Fotos und vieles mehr.

Die Mission Rosetta und Philae

In den letzten Wochen und Monaten konntet Ihr wirklich viel hier im Blog über Rosetta lesen. Am häufigsten besucht wurde der Artikel mit dem animierten GIF und der Bild-Folge der Navigationskamera (NAVCAM) der Raumsonde.

Da die Raumsonde nun aber bis fast auf 50 km an den Kometen 67P/C-G herangeflogen ist, wird es wohl Zeit einen neuen Artikel zu schreiben.

Ab nun an werde ich also alle von mir generierten Daten hier in diesen Artikel einpflegen. Natürlich gibt es aber auch einen kleinen Überblick was so in den letzten Wochen passiert ist.

Leider hat dieser Artikel aber noch einen zweiten Hintergrund. Mittlerweile ist man so nah an Rosetta herangeflogen, dass die NAVCAM den Kometen nicht mehr gesamt ins Gesichtsfeld bekommen. Daher hat die ESA gleich mal wieder die Veröffentlichungspolitik geändert.

Rosetta und Philae – Ein Satelliten und einen Kometenlander selber basteln (für Kinder)

Viele werden schon von der Raumsonde Rosetta und Ihrem Landemodul Philae gehört haben. Wer davon nicht nichts gehört hat, kann hier gern weiterlesen. Eine kleine Einführung gebe ich in dem Artikel.

Ich möchte aber nun nicht der 102. Artikelschreiber über Rosetta sein, der berichtet was die Raumsonde tut, dass diese sich an den Kometen Churyumov-Gerasimenko annähert und das der Orbiter bzw. das Landemodul Philae auf diesem Kometen landen soll.

Nein, ich möchte mit Euch zusammen die Raumsonde basteln und auch Philae erhält seinen Platz auf Rosetta. Dieser Artikel richtet sich also eher an Eltern und Lehrer, die mit Ihren Kindern ein wenig basteln möchte und trotzdem ein gewisses Grundwissen präsentieren können.

Blogger schenken Lesefreude – auch in 2014 wieder

Ich hatte schon letztes Jahr an der Blogger-Aktion Blogger schenken Lesefreude teilgenommen und 3 Blogleser konnten sich über tolle Bücher und eine Sternkarte freuen.

Nun hatte die Aktion 2013 eingeschlagen wie eine Bombe. Mehr als 1.000 Blogs nahmen teil und mehr als 1.500 Bücher wurden verlost. Damit sind die Erwartungen von Dagmar und Christina, die Initiatorinnen der Aktion, weit übertroffen worden.

Trotzdem oder gerade wegen großen Erfolg gibt es dieses Jahr wieder die Aktion Blogger schenken Lesefreude und der ClearSky-Blog ist wieder mit dabei. Dieses mal sogar mit einem Buch, was es noch nicht gibt.

Erste Bilder der Raumsonde Messenger vom Merkur

Ich habe ja diesen Monat sehr viel über unseren innersten Planeten berichtet. Nicht nur der dreiteilige Versuch den Merkur selbst zu sichten (siehe hier, hier und hier), der dann ja zum Erfolg führte, sondern auch die Abendsichtbarkeit des Merkurs und das die Raumsonde Messenger in den Orbit von Merkur eingeschwenkt ist und diesen nun untersuchen wird.

Nun kommen erste Bilder der Raumsonde auf der Erde an und diese möchte ich Euch gleich mal zeigen.

EW0209877871I_cal

Das Bild stammt von der Webseite Messenger. Dort findet Ihr auch Bilder vom ersten Vorbeiflug der Sonde Messenger an Merkur.

Infos zur Mission von Messenger erhaltet Ihr, wenn Ihr auf die oben verlinkten Artikel klickt.

Merkur wird ja der nächste Planet sein, den ich in meiner Artikelserie Unser Sonnensystem beschreiben werden. Ihr könnt Euch mit dem Bild also schon einen Vorgeschmack auf den Planeten holen.

Viel Spass beim anschauen.

Raumsonde Messenger trifft Merkur

MESSENGER (NASA)Die Raumsonde Messenger wird heute, am 18. März 2011, in den Orbit des innersten Planeten Merkur schwenken und diesen untersuchen.

Die Raumsonde MESSENGER (MErcury Surface, Space ENvironment, GEochemistry and Ranging) startete am 3. August 2004 und hat bisher 3 Vorbeiflugmanöver absolviert. Die Sonde ist eine NASA-Raumsonde und läuft unter dem Discovery-Programm (wikipedia).

Das gesamte MESSENGER-Projekt kostete insgesamt 472 Million Dollar. Hierbei sind alle Kosten sowohl für Start, Rakete, Bau der Sonde und alle anderen Kosten enthalten.

Ziel von MESSENGER

merkur_messenger2Merkur ist einer der am wenigsten erforschten Planeten. Das soll MESSENGER nun ändern. MESSENGER wurde gebaut um den unwirtlichen Bedingungen bei der Erforschung von Merkur zu wiederstehen. Dabei muss sich die Sonde nicht nur mit den Hohen Temperaturen wegen der Nähe zur Sonne herumschlagen, sondern auch die hohe Strahlung aushalten.

MESSENGER ist erst die zweite Sonde die Merkur untersuchen wird und es wird die erste Sonde sein, die in einen Orbit um Merkur einschwenkt.