Tag Archive for Rockerbox

Erster Erfahrungsbericht zum Celestron FirstScope 76

IMG_4552Heute am 29.12.2012 durfte ich mein bestelltes Celestron FirstScope 76 vom Nachbarn abholen. Wie es immer so ist, bestellt man sich was und dann ist man nicht da, wenn das lang ersehnte Teil kommt.

Nun gut, heute Morgen hab ich also mein Teleskop von Celestron, das FirstScope 76, abgeholt und ausgepackt.

Der aufmerksame Blogleser wird nun Fragen, warum ich mir ein so kleines Gerät kaufe, wenn ich doch 3 Teleskope besitze die Größer sind als das FirstScope?

Ich will das hier gern in dem Artikel beantworten und werde meine ersten Erfahrungen mit dem FirstScope beschreiben.

Montierungen – Artikelserie (5)

In meiner Artikelserie über Den Einstieg in die Astronomie haben wir uns bisher mit dem Wunsch in das Hobby einzusteigen beschäftigt. Weiterhin haben wir einiges an Informationen über Literatur und Software besprochen. Und in den letzten beiden Teilen der Serie ging es um das Teleskop.

Hier ein kleiner Überblick über alle bisher erschienene Teile:

  1. Der Wunsch in das Hobby einzusteigen
  2. Literatur/Internet/Informationen
  3. Das Wetter
  4. Das Teleskop (Teil 1)
  5. Das Teleskop (Teil 2)

Da jedes Teleskop und Fernglas auf einer Montierung oder einem Stativ steht, möchte ich in diesem Artikel auf Montierungen für Teleskope eingehen.
Dazu müssen wir uns aber erst einmal ein wenig mit der Himmelsmechanik beschäftigen um die Unterschiede der Montierungen zu verstehen.

Drei unterschiedliche Montierungsbauarten habe ich hier im Blog schon einmal beschrieben. Zu den Einzelartikeln kommt Ihr hier:

  1. Montierungen (Teil 1) – Die azimutale Montierung

Erfahrungsbericht: 8 Zoll Dobson auf Rockerbox

Vor Ewigkeiten habe ich ja mein 4 Zoll (114/500) Bresser Pluto/S vorgestellt. Danach habe ich mein 6 Zoll GSO-Newton (150/750) beschrieben. Heute möchte ich Euch meinen 8 Zoll-Dobson vorstellen und vielleicht auch etwas dazu sagen warum ich keines meiner Teleskope wieder hergebe. Na ganz einfach, weil jedes meiner Teleskop sein eigenes Gebiet hat. So ist der 8 Zöller hier für schnelle Beobachtungen ideal. Aber lest mehr.

Das Teleskop (Der Tubus)

Der 8 Zoll-Dobson ist, wie der Name ja nun schon sagt, ein 8 Zoll-Teleskop in Newton-Bauweise. Wer sich mit den Bauweisen der Teleskope nicht auskennt, kann gern in meiner Einsteiger-Serie den Bericht Das Teleskop (Teil 2) lesen. Dort beschreibe ich die Unterschiede der Bauweisen.

Das Teleskop ist von der Firma Skywatcher und ich habe den Dobson damals gebraucht recht günstig bekommen.

Der Tubus hat einen Durchmesser von 200 mm und eine Brennweite von 1000 mm.

Montierungen (Teil 3) – Die Dobson Rockerbox

Die Dobson Rockerbox

Vor langer Zeit, nämlich im September 2009 habe ich angefangen Montierungen in der Astronomie zu beschreiben. Die beiden Artikel Montierungen (Teil 1) – Die azimutale Montierung und Montierungen (Teil 2) – Die parallaktische Montierung möchte ich nun mit dem Teil 3 – Die Dobson Rockerbox weitermachen.

 

Urheber: Szőcs TamásTamasflex

Die Dobson Rockerbox ist eine der einfachsten Montierungen. Viele Eigenbauteleskop werde nach Ihrer Fertigstellung und direkt mit einer Rockerbox ausgerüstet. Im wesentlichen besteht die Dobson Rockerbox aus Pressspanplatten, können aber auch aus anderen beliebigen Materialien gefertigt sein.

Vor allem sehr große Teleskope werden auf Rockerboxen gestellt. Das hat zwei Vorteile.

1. die Rockerbox ist günstig und einfach Herstellbar. Auch in größeren Größen. Daher ist ein Teleskop welches man sich im Laden oder im Onlineshop kauft, häufig um einiges günstiger auf der Rockerbox als auf einer parallaktischen Montierung.