Tag Archive for Rosetta-Mission

Teil 7 der Comic-Story von Rosetta und Philae (ESA)

imageDie Story der Raumsonde Rosetta und Philae ist noch nicht zu Ende. Sie nähert sich diesem Ende aber langsam. So erschien nun der 7. Teil der Comic-Story von der ESA und da ich bisher alle Teile verbloggt habe, möchte ich das eben auch dieses mal wieder tun.

Hier findet Ihr also den 7. Teil der Rosetta- und Philae-Comic-Story.

Und wer die tollen Filmchen noch nicht kennt, findet natürlich auch alle andere Beiträge im Blog.

Rosetta’s und Philae’s interessanteste Bilder vom Kometen (Rosetta-Mission)

Rosetta #CometLanding webcastEs war das Raumfahrtereignis seit dem Besuch der Menschen auf dem Mond: Die Rosetta-Mission und die Landung von Philae auf dem Kometen mit dem unaussprechlichen Namen 67P/Churyumov-Gerasimenko.

Die Gesamte letzte Woche lief auf das Ereignis der Landung hinaus. Medienvertreter bauten sich bei der ESA in Darmstadt auf. Es gab Events in Köln, Berlin, Potsdam und vielen anderen Städten in unserem Land, aber auch Weltweit, und alle drückten die Daumen.

Über 10.000 Tweets wurden zur Kometenlandung  unter dem Hashtag #CometLanding getwitter. Und ich muss gestehen, dass ich Rosetta und Philae sogar etwas Spannender fand als zu dieser Zeit die Rückkehr unseres Astronauten Alexander Gerst.

Schließlich zogen sich die Nachrichten über Philae bis ins Wochenende hinein und nun schläft der kleine Lander auf dem Kometen. Ob er wieder erwacht ist fraglich und wird sich erst in Monaten zeigen. Aber Bilder hat er gemacht und auch Rosetta hat fotografiert. Diese Bilder kann man nun hier betrachten.

Schatten und Licht bei der Rosetta-Mission (Teil 2: Licht)

Name_Rosetta_mission_s_landing_siteGestern schrieb ich einen Artikel zur Rosetta Mission und ich nannte diesen Teil: Schatten. Dabei ging es darum, dass die ESA eine Politik des Schweigens und auch der kleinen Häppchen verfolgt. Diese Politik stößt nicht auf große Gegenliebe und daher berichtete nicht nur ich davon, sondern auch andere Blogger.

Heute geht es aber nicht um die Schattenseiten der Mission, sondern um das Licht. Es geht um eine tolle Mission die schon viel erreicht hat und noch viel mehr erreichen wird.

Was ist passiert in den letzten Tagen und Wochen? Gibt es erste Erkenntnisse? Was sieht man auf den wenigen Bildern die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen?

Trotz der relativ schlechten Informationslage ist diese Mission eine der spannendsten Mission die ich kenne.

Schatten und Licht bei der Rosetta-Mission (Teil 1: Schatten)

Schatten und Licht bei der Rosetta MissionHier im _Blog wurde über Rosetta schon mehrfach gesprochen und nun ist es nur noch knapp einen Monat hin bis der Kometenlander Philae auf dem tollsten und bestdokumentierten Kometen landen wird.

Doch nicht alles erstrahlt in dem tollen Licht dieser außergewöhnlichen und sehr spannenden Mission. Es gibt auch Schattenseiten und diese zeigt uns nicht nur der Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko, sondern das zeigen uns auch diverse Blogger und Stimmen aus dem Netz. Hier wird die Öffentlichkeitsarbeit der ESA angeprangert.

Es wird als Zeit über Licht und Schatten des Kometen, seines Begleiters und der Sicht der Raumfahrtfans auf die Mission zu schreiben. Im Teil 1 geht es um Schatten.

Die Mission Rosetta und Philae

In den letzten Wochen und Monaten konntet Ihr wirklich viel hier im Blog über Rosetta lesen. Am häufigsten besucht wurde der Artikel mit dem animierten GIF und der Bild-Folge der Navigationskamera (NAVCAM) der Raumsonde.

Da die Raumsonde nun aber bis fast auf 50 km an den Kometen 67P/C-G herangeflogen ist, wird es wohl Zeit einen neuen Artikel zu schreiben.

Ab nun an werde ich also alle von mir generierten Daten hier in diesen Artikel einpflegen. Natürlich gibt es aber auch einen kleinen Überblick was so in den letzten Wochen passiert ist.

Leider hat dieser Artikel aber noch einen zweiten Hintergrund. Mittlerweile ist man so nah an Rosetta herangeflogen, dass die NAVCAM den Kometen nicht mehr gesamt ins Gesichtsfeld bekommen. Daher hat die ESA gleich mal wieder die Veröffentlichungspolitik geändert.

ESA-Fotowettbewerb zur Rosetta-Mission

imageHeute erreichte mich eine Nachricht der Europäischen Weltraumagentur (ESA – European Space Agency). Anscheinend haben auch die ESA-Mitarbeiter meinen kleinen Artikel zum basteln eines Kometenjägers gelesen. Hier könnt Ihr Euch diesen Artikel mal anschauen: Rosetta und Philae – Ein Satelliten und einen Kometenlander selber basteln (für Kinder)

Die ESA machte mich aber nun auf einen kleinen Fotowettbewerb aufmerksam und diesen möchte ich Euch hier vorstellen.