Tag Archive for Sternbild

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene (Überblick)

Hier im Blog findet Ihr in unregelmäßigen Abständen Artikel zu Sternbildern und was es dort zu sehen gibt. Dabei werden neben den Objekten für Anfänger auch Objekte für Fortgeschrittene beschrieben. Es wird also die gesamte Bandbreite angefangen bei der Fernglasbeobachtung bis hin zur Beobachtung mit großen Teleskopen beschrieben.

Doppelsterne, Kugelsternhaufen, Galaxien und Nebel sind die Objekte die dabei im Fokus stehen.

In diesem Artikel gebe ich euch einen Überblick über die bisher beschriebenen Artikel zu den Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene. Alle Artikel die noch Folgen werden hier eingepflegt.

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene: Löwe (Leonis)

In dieser Folge Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene geht es um das Sternbild des Löwen. Im Lateinischen als Leonis bezeichnet. Im Löwen befinden sich viele Messierobjekt und einige Doppelsternsysteme die ich Euch nun beschreiben möchte.

Auf der Seite Artikelserien findet Ihr alle bisher besprochenen Sternbilder und könnt Euch so einen guten Überblick über ein Möglichkeiten in Amateurastronomie machen.

Sternbild LöweAuch das Sternzeichen des Löwen gehört zu den Tierkreiszeichen und ist auch kein zirkumpolares Sternbild, sprich es ist nicht den ganzen Tag lang sichtbar.


Hinweis: Dieser Artikel ist Bestandteil der Artikelserie: Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier beschreibe ich in losen Abständen die Sternbilder des Nachthimmels und was man in ihnen entdecken kann. Schaut Euch daher den Hauptartikel an und findet heraus ob Ihr schon alle Sternbilder kennt.


Interessantes im Sternbild Löwe

Im Löwen gibt es eine Vielzahl an Galaxien. Diese sind aber alle in der Karkoschka-Klasse 1-2 klassifiziert. Also keine leichten Objekte.

Sternschnuppenströme im März 2011

Heute möchte ich Euch die Sternschnuppenströme im März 2011 vorstellen.

Virginiden

Im März kann man um der Zeit um Mitternacht die Virginiden beobachten. Ihr Radiant (Ausstrahlungspunkt) liegt in der Jungfrau.

 

Es treten nicht sehr viele Sternschnuppen auf. Das Maximum der Virginiden ist erst am Anfang April zu erwarten.

HydriadenWasserschlange

Ebenfalls als schwacher Sternschnuppenstrom treten ab Mitte März bis Anfang April die Hydriaden auf. Ihr Maximum ist wenig ausgeprägt. Dabei sind nur einige Sternschnuppen pro Stunde zu erwarten, die auch noch recht langsam sind. Der Radiant liegt im Sternbild Wasserschlange. Vermutlich sind die Hyriaden ein Zweigstrom der Virginiden.

Sigma-Leoniden

Gegen Ende des Monats tauchen die ersten Exemplare der Sigma-Leoniden auf. Auch dieser Strom zählt zu den schwachen Strömen. Ihr Radiant liegt im Sternbild Löwe.

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene: Andromeda

Sternbild Andromeda - AstronomieDie letzte Beschreibung von Sternbildern für Anfänger und Fortgeschrittene (Fuhrmann) ist noch gar nicht so lange her, aber es hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich gleich die nächste nachschieben möchte.

Also hier und heute nun eine neue Folge. Diesmal geht es um das Sternbild Andromeda.

Leider ist Andromeda kein zirkumpolares Sternbild, aber im Moment (Februar) kann es am frühen Abendhimmel beobachtet werden. Eine Horizontsicht vorausgesetzt.

Wer sich alle Sternbilder aus der Serie Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene anschauen möchte, der kann dies hier tun:

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene (Überblick)

Interessantes im Sternbild Andromeda

Natürlich DAS bekannteste Objekt in dem Sternbild Andromeda ist M31 oder den meisten Menschen besser bekannt als Andromedanebel bzw. Andromeda-Galaxie.

Sie ist die nächst gelegenen Galaxie und ähnelt unserer Milchstraße. Leider steht diese Galaxie nicht mit Ihren “Gesicht” zu uns, sondern zeigt die Seite. Beobachten kann man den hellen Kern und Staubbänder. Die äußeren Spiralarme sind schwach.

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene: Fuhrmann (Auriga)

Sternbild Fuhrmann - AstronomieDas Sternbild Fuhrmann bietet für Anfänger und Amateurastronomen eine Menge an zu besuchenden Objekten. Hier kann man nicht nur seine Messierliste erweitern, sondern auch einige Doppelsternsysteme besuchen und hat einige schöne Nebel im Angebot.

Der Fuhrmann ist leider kein zirkumpolares Sternenbild, sondern kann nur in der Zeit des winterlichen Abendhimmel sichtbar.

Die Lateinische Bezeichnung des Sternbildes Fuhrmann ist Auriga.

Wer sich alle Sternbilder aus der Serie Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene anschauen möchte, der kann dies hier tun:

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene (Überblick)

Interessantes im Sternbild Fuhrmann

Am auffälligsten im Sternbild Fuhrmann ist der Stern Capella. Capella ist einer der hellsten Sterne am Abendhimmel, was das Auffinden vom Fuhrmann sehr einfach gestaltet. Daher ist Capella im Fuhrmann auch der α Stern des Sternbildes.

Capella hat eine Helligkeit von 0.1m und ist ca. 46 Lichtjahre von uns entfernt.

Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene: Cassiopeia

Sternbild Cassiopeia (Himmels-W)Mit dieser Artikelserie möchte ich Hobby- und Amateurastronomen die Beobachtungsplanung erleichtern und einigen Fortgeschrittenen vielleicht das eine oder andere neue Ziel nahe bringen.

Den Anfang in dieser Serie macht: Cassiopeia oder besser bekannt unter dem Namen "Das Himmels-W"
Es ist sehr leicht zu finden und zirkumpolar. Das heißt Cassiopeia kann, wie der Große Wagen auch, das ganze Jahr über am Himmel gefunden werden. Zumindest aus unseren Breitengraden, den es geht niemals unter dem Horizont unter.


Hinweis: Dieser Artikel ist Bestandteil der Artikelserie: Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier beschreibe ich in losen Abständen die Sternbilder des Nachthimmels und was man in ihnen entdecken kann. Schaut Euch daher den Hauptartikel an und findet heraus ob Ihr schon alle Sternbilder kennt.


Interessantes im Sternbild Cassiopeia

Was gibt es nun interessantes im Umfeld von Cassiopeia zu beobachten?