Tag Archive for Teleskop

Wie fokussiert man mit dem Teleskop richtig?

imageWer sich ein Teleskop gekauft hat steht mitunter vor einem kleinen Problem. Man hat das Objekt der Begierde (Mond, Planeten oder Sterne) entdeckt und gefunden, aber alles erscheint sehr unscharf.

Wer dann auch noch Fotografieren möchte, muss bei der Fokussierung sogar noch mehr aufpassen und noch viel feiner Arbeiten.

Damit vor allem Anfänger und Einsteiger einen kleinen Anhaltspunkt haben und besser mit der Fokussierung klar kommen, möchte ich hier einen Leitfaden zur Verfügung stellen.

FireCapture 2.4 – die Aufnahmesoftware für Planetenfotografie (Astrofotografie)

imageEigentlich müsste dieser Artikel in meine Artikelserie Vom Planetenvideo zum fertigen Astrobild und sollte dort den ersten Platz einnehmen. Nur habe ich die Serie geschrieben und mit einem meiner Jupitervideos angefangen.

Da ich aber in der Serie sehr viele Tipps zur Verbesserung der Aufnahme der Videos bekommen habe, möchte ich heute mal eine intensiven Blick auf die Aufnahmesoftware FireCapture in der Version 2.4 legen und einige Features vorstellen.

Da das Wetter bisher aber noch nicht mitgespielt hat, muss ich bei der Vorstellung auf die Demo-Videos und Funktionen gehen. Erste Test der Software konnte ich aber an Jupiter schon durchführen.

Kleiner Beobachtungsbericht: Jupiter im Maksutov und ein wenig StarAdventurer-Training am 12.02.106

Jup_225757_g4_ap1_Registax_PXGestern war es klar. Der Wetterbericht hatte nicht gelogen und seit der letzten Jupitersession war ich regelrecht kribbelig endlich den größten Planeten unseres Sonnensystems wieder durchs Teleskop einfangen zu können.

Nachdem ich unheimlich viele Tipps zu den beiden Artikeln, Vom Planetenvideo zum fertigen Astrobild (Anleitung Astrofotografie) – Teil 1: Analyse und stacken in Autostakkert2 und Vom Planetenvideo zum fertigen Astrobild (Anleitung Astrofotografie) – Teil 2: Schärfen mit Registax6, wollte ich diese natürlich unbedingt testen.

Außerdem musste ich die Aufnahmesoftware FireCapture Version 2.4 testen. Schließlich möchte ich diese auch noch einmal hier im Blog besprechen.

Beobachtungsbericht: ISS und Jupiter, Io-Schatten am 06.02.2016

Jupiter mit MondenMeiner wirklich erste Gelegenheit mit dem Teleskop mal wieder auf den Balkon zu gehen, gab es gestern am 06. Februar 2016. Über einen Monat ist das Jahr schon alt und ich kam erst jetzt dazu meinem Hobby nachzugehen.

Die Idee entstand eigentlich nur wegen dem relativ klarem Himmel, einem ISS-Überflug und dem Versuch die ISS mal im Detail einzufangen. Und da der ganze Aufbau nun schon mal stand habe ich mich später am Jupiter versucht.

Equipment, Aufnahmedaten und was ich geschafft und auch nicht geschafft hab, könnt Ihr in diesem Beobachtungsbericht nachlesen.

Beobachtungstipp: Der Merkur vor der Sonne (Merkurtransit am 9. Mai 2016)

mercuryIm Jahr 2015 bekamen wir Hobbyastronomen einige herausragende Ereignisse über Deutschland zu sehen. Zum einen gab es eine partielle Sonnenfinsternis in der ersten Jahreshälfte und in der zweiten eine totale Mondfinsternis.

Nun gibt es in diesem Jahr zwar keine Sonnen- oder Mondfinsternis, aber der innerste Planet unseres Sonnensystems wird vor der Sonne entlanglaufen und man kann es von Deutschland aus beobachten.

Wann das Ereignis dieses Merkurtransits stattfindet, wie man es beobachten kann und welche Ausrüstung dafür nötig ist, erfahrt Ihr hier in diesem Beobachtungstipp.

Rückblick: Sternfreundetreff im Planetarium am Insulaner und auf der Sternwarte

bbsft4Meinen Sternfreundetreff organisiere ich nun schon seit ca. 1,5 Jahren hier in Berlin und ab und zu kommt es vor, dass die Sternfreunde etwas besonderes machen. Während die normalen Treffen in einem Restaurant stattfinden und wir uns die Zeit nehmen uns auszutauschen, waren wir zum 16. Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff wieder mal an einem der astronomischen Häuser in Berlin.

Dieses mal ging der Sternfreundetreff in das Planetarium am Insulaner und anschließend auf die Wilhelm-Foerster-Sternwarte.

Hier möchte ich den Besuch einfach noch einmal Revue passieren lassen.

Ein Teleskop zu Weihnachten verschenken? Ja, aber bitte das richtige!

IMG_7347“Mein Sohn wünscht sich zu Weihnachten ein Teleskop? Kann mir wer etwas empfehlen?” oder “Mein Tochter möchte die Sterne beobachten, welches Teleskop ist dafür gut?” so und so ähnlich lauten im Moment die Fragen die mich erreichen oder die in diversen Foren oder Plattformen gerade auftauchen. Ja, es ist Weihnachten und ja es ist eine der besten Gelegenheiten seinem Kind (auch die Großen) an die Astronomie heranzuführen.

Doch was sich die Eltern oder Partner heraussuchen und auch was als Antworten zum Teil kommt ist zum Haare raufen. Ach die (unseriösen) Hersteller leben vom Weihnachtsgeschäft und machen daher vor allem für Billigteleskope verstärkt Werbung.

Dieser Artikel soll mit Tipps und Empfehlungen helfen in das Hobby Astronomie dauerhaft einzusteigen und nicht wegen der mangelnder Qualität eines Fehlkaufs den Ausstieg auf Dauer provozieren.

Mond und aktuelle Planetenparade am Morgenhimmel (Beobachtungsbericht)

IMG_7282_twitteEs wird wohl mal wieder Zeit ein wenig was aus dem Gebiet praktische Astronomie zu schreiben.

In den letzten Tagen habe ich wieder viel ausprobiert und getestet. Offen ist noch der Artikel zu meinem kleinen Projekt das Teleskopbild aufs Handy und iPad zu bringen.

Gestern und heute Morgen konnte ich aber wieder mal durchs Teleskop schauen und auch einige Fotos machen. Damit ich Euch daran teilhaben kann, folgt hier nun wieder ein Beobachtungsbericht.

ScienceTweetUp, Teleskopworkshop, Sternenführung und sogar eine totale Mondfinsternis (Bericht vom 27.9./28.9.)

Mondfinsternis2015Wir hatten uns viel vorgenommen. Zusammen mit dem Zeiss-Großplanetarium in Berlin wollten wir die Mondfinsternis vom 28.9.2015 zu einem astronomischen Ereignis machen. Also haben wir uns zusammen gesetzt und berieten, was wir den Berlinerinnen und Berlinern anbieten.

Der Tag wurde nicht nur Lang sondern war auch einfach nur toll. Viele Menschen kamen und ließen sich den Sternenhimmel und die Teleskopbedienung zeigen. Einige Twitteraner konnten sich den Baufortschritt des Planetariums anschauen und der Mond präsentierte sich bei klarem, kaltem und feuchten Wetter von seiner besten (und immer der gleichen) Seite.

Hier folgt nun mein kleiner Bericht mit vielen Bildern zu allen Aktionen am Mondfinsternis-Abend/-Morgen.

Periscope-Live: Das Teleskop und sein Zubehör

Gestern habe ich per Periscope-APP mal wieder Live einen astronomischen Beitrag produziert. Da sich diese Live-Übertragungen nicht jeder anschauen kann, möchte ich diese Beiträge auch bei Youtube dauerhaft archivieren.

So kann man sich das Video auch später noch anschauen und braucht nicht immer auf der Lauer liegen und warten bis ich mal wieder Live bin.

In diesem Video ging es um das Teleskop und sein Zubehör. Anhand meiner Teleskope zeige ich die unterschiedlichen Bestandteile wie Montierung, Okulare, Barlowlinsen, Tubus und einige mehr. Basierend tut der Beitrag auf dem Artikel: Grundbegriffe am Teleskop (+Zubehör)