Tag Archive for Verein

20. Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff meets SiFEZ und Merkur (09. Mai)

Berliner und Brandenburger SternfreundetreffTja, dieser Sternfreundetreff ist echt eine Herausforderung. Am 05. Mai ist Christi Himmelfahrt, ein Donnertag und Feiertag und damit ideal als Brückentag verwendbar. Da mach natürlich selbst ich keinen Sternfreundetreff.

Im Normalfall würde ich den Sternfreundetreff dann einfach um eine Woche verschieben. Also wäre das der 12. Mai. Leider bin ich an dem Abend für einen Vortrag (nicht öffentlich) gebucht und daher muss ich dahin.

Was also tun? Naja wir nehmen uns den Merkurtransit vom 09. Mai und verlegen den Sternfreundetreff einfach an diesem Tag zu einem Ort wo eine öffentliche Beobachtung stattfinden kann. Das FEZ und die Sternfreunde dort sind ideal geeignet dafür.

Mein Besuch der Sternfreunde im FEZ (@SiFEZ)

SiFEZIch persönlich liebe es mit Menschen zu reden und wenn diese Menschen auch noch mit Astronomie zu tun haben, passt es perfekt. Daher habe ich auf eine Einladung zu einem Vereinstreffen reagiert und bin gestern mal (fast spontan) ins FEZ in Berlin gefahren.

Das FEZ ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum und dort sitzt der Verein der Sternfreunde im FEZ.

Ein Besuch der Sternfreunde im FEZ war eigentlich schon lange überfällig. Schließlich haben die Sternfreunde dort ja auch an der Langen Nacht der Astronomie teilgenommen und sind halt in meiner Heimatstadt Berlin ansässig.

Hier gibt es einen kleinen Überblick über meinen Besuch und natürlich über den Verein selbst.

Unterstützt die Astronomie und macht einfach mit (2 Projekt vorgestellt)

Ich bin ja absolut und komplett dafür die Astronomie in Deutschland und weltweit zu fördern und zu unterstützen. Für mich persönlich passiert immer viel zu wenig in dieser Richtung und ich fordere viele Menschen dazu auf mehr zu machen.

Manches mal schieße ich sich ehrlich übers Ziel hinweg, aber mein Intention ist 1.000 Menschen zu Fragen und falls nur 1 von 1.000 mitmacht bin ich meinem Ziel schon wieder näher.

Heute möchte ich daher die Reihweite des Blogs hier nutzen um auf 2 Projekte aufmerksam zu machen. Beide sind wirklich Wert von Euch unterstützt zu werden und das beste ist, Ihr braucht wirklich kaum etwas tun. Es ist wirklich einfach! Versprochen.

Aber lest selbst um was es geht und danach macht es bitte auch. Es würde mich und viele andere so sehr freuen wenn beide Projekte funktionieren und auf den 1. Platz kommen.

Wie sieht ein Redaktionsplan für Sternwarten/Planetarien und Astronomie-Vereine aus? (Social-Media in der Astronomie)

Social Media MännchenVor kurzer Zeit habe ich eine Artikel hier im Blog veröffentlicht, der sich mit dem Thema Social-Media in der Astronomie beschäftigte. Dabei ging es im wesentlichen um die Tatsache das Verein / Planetarien oder Sternwarten sich den neuen Kommunikationswegen nicht verschließen dürfen.

Viele der zukünftigen Vereinsmitglieder oder auch Besucher der Sternwarten und Planetarien werden über die neuen Netzwerke kommen. Eine der Schlussfolgerungen aus diesem Artikel war, dass sich diese Organisationen entweder gar nicht mit den Netzwerken auseinandersetzen oder aber in einer Art und Weise die nicht immer Zielführend ist. Ein Redaktionsplan muss her. Aber was ist das?

Da es mir am Herzen liegt die Astronomie-Landschaft hier etwas zu verbessern, möchte ich heute in dem Artikel auf den Redaktionsplan eingehen und ein Beispiel für einen solchen Plan geben.

Social Media für Sternwarten, Planetarien und Astronomie-Vereine – Warum sollte man auf den Social Media Plattformen tätig sein?

Social Media MännchenNachdem ich nun seit einiger Zeit verstärkt mit Sternwarten, Planetarien und auch Astronomie-Vereinen kommunizieren ergibt sich immer mehr ein Bild im Bezug auf das Thema “Social Media”.

Die eine Hälfte der oben Genannten hat keinerlei Ahnung oder Ambitionen sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen und lässt es komplett bleiben. Die andere Hälfte nutzt es zwar, aber hat kein Konzept oder ein Plan wie man mittels Social Media neue Besucher, Interessierte oder aber auch neue Mitglieder bekommen kann.

Ich habe natürlich mal im Netz geschaut und mich mit einigen Planetarien, Vereinen und Sternwarten verknüpft und z.T. erschreckendes feststellen müssen.

Dieser Artikel soll einfach einmal die Fragen beleuchten: Warum sollte ein Planetarium, eine Sternwarte oder ein Verein auf den Social Media Plattformen tätig sein und wie sollte man diese Tätigkeiten angehen?