Tag Archive for Windows7

Astronomiesoftware: Stellarium 0.12.0 (Freeware)

Nach langer Zeit wird es doch wieder Zeit die aktuelle Version der Standardsoftware für Hobbyastronomen zu beschreiben.

Stellarium habe ich hier im Blog schon sehr oft beschrieben und da die neue Version 0.12.0 draußen ist, möchte ich die Gelegenheit nutzen einen Blick auf die neue Version zu werfen.

Was Ihr mit Stellarium machen könnt und was sich geändert hat, könnt Ihr also in diesem Artikel nachlesen.

Astronomiesoftware: Stellarium 0.10.6.1 (Freeware)

Da ich meinen Computer neu aufsetzen musste, habe ich natürlich die Gelegenheit genutzt, meine Installation von Stellarium zu aktualisieren. Ich habe ja nun schon Stellarium in der Version 0.10.3 vor ca: 1 Jahr hier im Blog beschrieben.

Wie man an der Versionsnummer sieht hat sich hier einiges getan.

Was ich als erstes feststellen musste ist das anscheinende der deutsche Zweig der Webseite nicht weitergepflegt wird. Hier findet man immer noch die Informationen zu Stellarium 0.10.2. Wer also die aktuelle Version von Stellarium haben möchte sollte nicht über www.stellarium.org/de gehen, sondern die Hauptseite besuchen.

Stellarium und Sprache

Durch den Umstand das man sich die aktuelle Version von der englischen Webseite laden muss, denkt man natürlich das die Software auch auf Englisch ist. Das ist aber nicht der Fall. Die Sprache wird bei der Installation gesetzt. Das heißt man kann sich beruhigt die Version installieren und erhält eine deutschsprachige Software.

Stellarium und Windows 7

Da ich vorhabe bald von Windows XP auf Windows 7 umzusteigen, habe ich mich im Internet ein wenig umgeschaut und bin auf ein interessantes Problem gestoßen.

Bei einigen Mitastronomen scheint die Software “Stellarium” nicht mehr richtig zu funktionieren.
Hierbei soll es Probleme mit den Frameraten geben. Zum Teil sinken diese auf 0.2 Frames/Sekunde ab und damit ist das Freewareprogramm nicht mehr bedienbar.

Wie ich in einem anderen Artikel (Astronomiesoftware: Stellarium (Freeware)) schon beschrieben habe, hat sich Stellarium mittlerweile zu einer der Standardsoftware für Hobbyastronomen gemausert und es wäre wirklich schade wenn diese nicht mehr unter Windows 7 funktionieren würde.

Nach einigen Recherchen bin ich darauf gestoßen das es wohl nicht an der Software selbst liegt, sondern an der Grafikkarte. Ein Update der Treibe hat in den meisten Fällen zum Erfolg geführt und läßt Stellarium wieder in gewohnter Weise funktionieren.

Puh, das läßt mich doch aufatmen und beruhigt meinem Update entgegensehen.