Tag Archive for Zubehör

Das war die 1. Astro-Börse-Berlin – ein Rückblick

Das war Sie nun, die 1. Astro-Börse-Berlin. Nach einer Veranstaltung gilt es natürlich einen kurzen Blick zurück zu werfen und ein Resümee zu ziehen.

Lief alles reibungslos? Waren die Besucher und die Verkäufer glücklich? Gab es vielleicht sogar Pannen? Was kann man besser machen oder noch verändern?

Das sind Fragen die ich mir gern nach solchen Veranstaltungen stelle und die ich für ebenso wichtig finde, wie die Veranstaltung selbst. Daher möchte ich einen kurzen Blick zurück werfen und Euch an meiner persönlichen Meinung zur 1. Astro-Börse-Berlin teilhaben lassen.

Die Astro-Börse-Berlin – ein astronomischer Flohmarkt in der Hauptstadt (09. April 2016)

imageDer Kauf von astronomischem Equipment wie Teleskopen, Okularen und anderem Zubehör gestaltet sich oftmals schwierig. Was vor allem Einsteigern schwer fällt, ist die Bewertung der Gegenstände und ob das erworbene Zubehör wohl das Richtige ist.

So fehlt es in vielen Regionen an Fachhändlern vor Ort. Es gibt zum Beispiel in Berlin (mit einer Ausnahme) fast keinen Händler mehr. Doch das Fachgespräch ist einer der wichtigsten Schritte beim Einstieg in das Hobby Astronomie.

So entstand in den astronomischen Vereinen Berlins die Idee einen Markt anzubieten, bei dem man wieder von Angesicht zu Angesicht astronomisches Zubehör oder Teleskope kaufen kann.

Die Idee zur Astro-Börse-Berlin war geboren.

Eine Reise zum Mond (Artikelserie: Teil 2)

Es ist schon etwas her als ich diese Artikelserie anfing. Trotzdem hat diese natürlich nichts von Ihrer Aktualität verloren.

Daher möchte ich die Serie wieder aufgreifen und die Reise zum Mond mit Euch fortsetzen.

Im ersten Teil der Serie ging es um Allgemeine Informationen zum Mond. Dinge die man bei der Mondbetrachtung/Mondbeobachtung wissen sollte und welche die man vielleicht noch nicht kannte. Ich habe beschrieben wie der Mond entstand und wie er sich uns präsentiert.

In diesem Teil der Serie geht es um das Zubehör zur Mondbeobachtung. Womit kann ich den Mond beobachten? Was brauche ich um mich auf dem Mond zurecht zu finden? Was sehe ich da überhaupt?

Das sind Fragen die in diesem Teil der Serie geklärt werden. Begleitet mich also auf der nächsten Etappe zu Einer Reise zum Mond.

Termin: ATT–Europas größte Astronomiebörse (10.05.2014)

Es ist Ende Februar und in ca. 2 Monaten öffnet Europas größte Astronomiebörse wieder Ihr Pforten. Es wird also wieder Zeit darüber zu berichten. Wer den ATT noch nicht kennt, der kann sich nun hier im Artikel informieren.

Für alle die natürlich schon Wissen was der ATT ist gibt es die Möglichkeit hier sich einfach wieder zusätzliche Infos einzuholen. Und auch für Daheimgebliebene wird es wieder eine Möglichkeit geben an dem ATT teilzunehmen.

Ihr seht es ist für alles in diesem Artikel gesorgt. Lehnt Euch zurück und lest.

Sinnvolles Zubehör – Artikelserie

Ein meiner Artikelserie über den Einstieg in die Astronomie hatte ich als letztes die Montierungen für ein Teleskop besprochen.

In diesem Artikel möchte ich auf das sinnvolle Zubehör für Hobbyastronomen eingehen. Dabei soll nicht nur das Standardzubehör besprochen werden, sondern was es alles so nebenbei gibt, was einem Hobbyastronom das Leben erleichtert.

Wer sich die letzten Teile der Serie anschauen möchte, kann direkt zum Einstiegsartikel wechseln oder er klickt hier auf die letzten Artikel der Serie

  1. Der Wunsch in das Hobby einzusteigen
  2. Literatur/Internet/Informationen
  3. Das Wetter
  4. Das Teleskop (Teil 1)
  5. Das Teleskop (Teil 2)
  6. Montierung

Sinnvolles Zubehör

Für das beobachten am Sternenhimmel, sollte jeder Amateurastronom folgendes in seinem Koffer haben:

Okulare

Okulare sind das A-O der praktischen Astronomie. Na gut, ein Teleskop sollte schon vorhanden sein, sonst nutzen die Okulare ja auch nichts. Aber so ziemlich gleich danach kommen die Okulare.

Termin: 27. ATT in Essen am 07.05.2011

att_2011_flyer_tLiebe Amateurastronomen, das 27. ATT in Essen nähert sich wieder und so wie ich erfahren habe laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Was ist der ATT?

Der ATT ist Europas größte Astronomie-Börse und eine der besten Gelegenheiten sich mit anderen Amateurastronomen auszutauschen. Ich war bisher 2 mal auf dem ATT und es hat mir jedes mal gefallen.

Der ATT wird ausgerichtet vom Verein: Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e.V.

Neben vielen Herstellern, die die neuesten Teleskope und Zubehörteile vorstellen, findet man auch viele Sternwarten, Vereine und sonstige Institutionen. Der ATT ist speziell für Amateurastronomen gedacht. Viele Leute die man in den Foren findet, kann man dort persönlich Treffen und einen kurzen oder längeren Plausch halten.

Ab 10 Uhr können die Besucher sich die Teleskope und einzelnen Stände auf dem ATT anschauen.

Die Anreise zum ATT könnt Ihr auf der Homepage nachlesen. Hier der direkte Link.